Peru-Spiegel       
  Facebook   Unsere
Websites 
  Newsletter
Peru-Spiegel-Mail 
 
Loading
 

Home

Peru-Spiegel-Mail

September 2014

Juli 2014

Mai 2014

März 2014

Dezember 2013

September 2013

August 2013

April 2013

Januar 2013

November 2012

September 2012

Juni 2012

Abril 2012

März 2012

November 2011

Mai 2011
März 2011
September 2010
März 2010
Dezember 2009
September 2009
Juli 2009
Mai 2009
November 2007
September 2007
Juli 2007

Aktuelles

Biospärenreservate

Fauna – Tierwelt

Feste und Gebräuche

Flora – Pflanzenwelt

Fotoserien

Gastronomie

Historische Stätten

Immaterielles Kulturerbe 

Nahrungsmittel

Nationales Kulturerbe

Natürliche Sehenswürdigkeiten

Peruanische Bevölkerung

Videos

Welterbe

Zeitschrift Peru-Spiegel

Über uns

Impressum

 

Peru-Spiegel-Mail

Juli 2009 – de

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachstehend bieten wir Ihnen kulturelle und touristische Informationen zu Peru an, über die Beziehungen Perus zur deutschsprachigen Welt, zu den mit Peru-Spiegel / Espejo del Perú und PeruTravelWorld verbundenen Internetseiten. Wir hoffen, dass sie Ihr Interesse finden.
Erwin Dopf


Reflexion an einem Tag im Juni

In den letzten Wochen und Monaten haben in Peru ungestüme und zerstörerische Demonstrationen zugenommen, die gegen irgendetwas gerichtet sind und die eine oder andere Sache erzwingen wollen. Es ist höchste Zeit, dass wir, die glauben, dass dieser Weg zu nichts Gutem führt und dass die Drahtzieher hinter den Massen nur ihre Inkompetenz und Unfähigkeit zum Bessermachen zur Schau stellen, unsere Stimme hören lassen. Mobilisieren wir ein konstruktives Verhalten. Das ist möglich! Sag was Du denkst in «Lauras Blog».


Caral – Weltkulturerbe

In der vor kurzem in der spanischen Stadt Sevilla stattgefundenen Sitzung des Welterbe-Komitees der UNESCO wurde die peruanische «heilige Stadt Caral» als Welterbe anerkannt.


«Pacaya-Samiria – der unendliche Urwald.

Das grösste Nationalreservat Perus stellt sich als der unendliche Urwald vor, gefüllt mit einer außerordentlichen Vielfalt an Tieren und Pflanzen, Flüssen und Seen. Siehe Bericht von einem Besuch in Pacaya-Samiria und Fotos von Pacaya-Samiria.


Pacaya-Samiria – registrierte Vögel

Das Nationalreservat Pacaya-Samiria beherbergt eine große Anzahl verschiedener Tiere. Etwa 500 Vogelarten wurden festgestellt. Siehe das Verzeichnis der registrierten Vögel mit deutschen und lateinischen Namen.


Pacaya-Samiria – Reiseprogramme

Die Gebrüder César und Werner Harmes, Nachkommen deutscher Einwanderer, errichteten am Ufer des Marañon eine Lodge als idealen Ausgangspunkt um das Nationalreservat Pacaya-Samiria kennzulernen. Konventionelle Reiseprogramme, Beobachtung von Vögeln (Birdwatching).


150 Jahre Pozuzo

Am 25. Juli vor 150 Jahren wurde Pozuzo durch österreichische und deutsche Einwanderer gegründet, die das Leben dieser peruanischen Urwaldregion entscheidend geprägt haben. Die vorgesehenen Aktivitäten zum Jubiläum sind in «Eventos» (Veranstaltungen) aufgeführt. Information zu Pozuzo: Artikel in Deutsch, Artikel in Spanisch, Berichte von Reisen nach Pozuzo in Deutsch und Spanisch, Fotos.


CAAL 2009 in Pozuzo

Jedes Jahr treffen sich die Deutschen Gemeinschaften Lateinamerikas in einem anderen südamerikanischen Land. In diesem Jahr wird das Treffen im peruanischen Urwald durchgeführt, wo der Einfluss deutscher und österreichischer Einwanderer entscheidend die Entwicklung mitbestimmt hat: Pozuzo. Siehe «CAAL Pozuzo 2009», Einladung zum Treffen, Einschreibeformular für Teilnehmer, Einschreibeformular für Vortragende.


Flughafen Lima – der beste in Südamerika

«Skytrax» hat im «World Airport Awards 2009» den Fughafen in Lima als den besten Flugplatz in Südamerika ausgezeichnet.


Amazonas – 11 Millonen Jahre alt

Forscher der englischen Universitäten von London und Liverpool untersuchten Ablagerungen und paläontologische Proben aus Bohrungen, die Petrobras in der Nähe der Amazonasmündung durchführte. Nach diesen Studien ist der Amazonas 11 Millonen Jahre alt und hat seinen derzeitigen Verlauf vor 2,4 Millonen Jahren eingenommen.


Virtuelles deutsch-peruanisches Adressbuch

Die letzten Erneuerungen der hervorgehobenen Einträge im «Virtuellen deutsch-peruanischen Adressbuch»: Salon Jeunesse.


«Deutsche» Internetseiten ...

... in aller Welt sind in «Deutsch in aller Welt» zusammengefasst. Welche andere Internetseiten sollten da erscheinen? Sagen Sie uns Bescheid! Mail


Veranstaltungen

Informiere Dich und andere über Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz in «Veranstaltungen» und in Peru in «Eventos».


Virtuelles deutsch-peruanisches Adressbuch

http://www.deutsch-peruanisch.com


«Peru-Spiegel- Mail» ist ein Informationsdienst von «Peru-Spiegel / Espejo del Perú» und «PeruTravelWorld». Wir hoffen, dass er für Sie nützlich ist und Sie nicht belästigt. Wenn Sie ihn nicht mehr erhalten wollen, verständigen Sie uns bitte durch eine E-Mail an: mail@deutsch-peruanisch.com.

www.deutsch-peruanisch.com / www.peru-spiegel.de / www.perutravelworld.de