Biosphärenreservate


   
Parkwächter mit Motorboot am Fluss Iscozacín im Nationalpark Yanachaga-Chemillen  

Oxapampa-Ashaninka-Yanesha

Dieses Biosphärenreservat wird von der gesamten Provinz Oxapampa gebildet und schließt vier geschützte Gebiete ein: Nationalpark Yanachaga-Chemillen, Kommunalreservat Yanesha, Kommunalreservat El Sira und den Schutzwald San Matias-San Carlos

     
Manu  

Manu

Sehr artenreiches Gebiet mit nur 300 m hoch gelegenen Tieflandurwald bis zum Hochgebirge in 3800 m im Bereich der Flüsse Manu und Madre de Dios.

     
Cordillera Blanca, Huascaran  

Huascarán

Hochgebirgslandschaft der Cordillera Blanca, dem höchsten Gebirgszug in den Tropen mit dem Huascaran (6768 m) als höchsten Gipfel.

     
   

Biosphärenreservat Nordwesten

Im Nordwesten Perus, in den Regionen Tumbes und Piura umfasst er drei geschützte Gebiete: Nationalpark Cerro de Amotape, El Angolo und den Nationalwald Tumbes. Charakteristisch ist der trockene Wald.

     

 




Home

Biospärenreservate

Biosphärenreservat Nordwesten
Huascarán
Manu
Oxapampa-Ashaninka-Yanesha

Aktuelles

Fauna – Tierwelt

Feste und Gebräuche

Flora – Pflanzenwelt

Fotoserien

Gastronomie

Historische Stätten

Immaterielles Kulturerbe 

Nahrungsmittel

Nationales Kulturerbe

Natürliche Sehenswürdigkeiten

Peruanische Bevölkerung

Peru-Spiegel-Mail

Videos

Welterbe

Zeitschrift Peru-Spiegel

Über uns

Impressum

 

Peru-Spiegel       
  Facebook   Unsere
Websites 
  Newsletter
Peru-Spiegel-Mail 
 
Loading